Allgemeine Nutzungsbedingungen
des BIZ-Buchungssystems

Haftungsausschluss
Das Arbeitsmarktservice (AMS) hat die Inhalte dieses Buchungssystems sorgfältig recherchiert und erstellt. Fehler können dennoch nicht gänzlich ausgeschlossen werden. Das AMS übernimmt daher keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte, insbesondere übernimmt das AMS keinerlei Haftung für eventuelle unmittelbare und mittelbare Schäden, die durch die direkte oder indirekte Nutzung der angebotenen Inhalte entstehen. Es können aus der Nutzung des Buchungssystems keinerlei Rechtsansprüche abgeleitet werden. Das AMS übernimmt keine Haftung für Webseiten, die durch Verlinkung aufgerufen werden. Druck- und Satzfehler vorbehalten. Korrekturhinweise senden Sie bitte an biz-buchung@ams.at.

Verwendung personenbezogener Daten
Um das BIZ-Buchungssystem nutzen zu können, ist es erforderlich, ein persönliches „Konto“ zu erstellen. Dabei werden Ihr Name und Ihre Email-Adresse gespeichert. Um eine BIZ-Buchung im von Ihnen angelegten Konto abschließen zu können, geben Sie bitte Name(n) und Email-Adresse(n) von Lehrkräften, die die SchülerInnen bei ihrem BIZ-Besuch begleiten, an. Die Erfassung dieser Daten ist notwendig, um der Lehrkraft/den Lehrkräften eine elektronische Buchungsbestätigung (Email) zusenden zu können und ermöglicht uns, die erforderlichen und geeigneten organisatorischen Vorkehrungen für den Besuch zu treffen. In dieser Email ist auch ein Link enthalten, mit dem die getätigte Buchung storniert werden kann.
Ansonsten werden keine personenbezogenen Daten gespeichert! Alle personenbezogenen Daten werden auf Servern in Österreich gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.

Einladung zur Teilnahme an einer Zufriedenheits-Befragung
Mit der Annahme der Allgemeinen Nutzungsbedindungen des BIZ-Buchungssystems der BerufsInfoZentren des AMS erklären Sie sich einverstanden, nach dem Besuch Ihrer Schulklassen im BIZ per Email zur Teilnahme an einer Zufriedenheitsbefragung eingeladen zu werden. Die Teilnahme an der Zufriedenheitsbefragung ist selbstverständlich freiwillig. Die im Zuge der Zufriedenheitsbefragung erfassten Daten werden EDV-technisch gespeichert und zu statistischen Zwecken ausgewertet. Die Speicherung und Auswertung der Daten erfolgt vollständig anonymisiert. Die aggregierten Daten werden für AMS-internes Monitoring und Controlling genutzt.

Cookies
An verschiedenen Stellen im Buchungssystem werden sogenannte „Cookies“ verwendet. Cookies sind Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgespeichert werden und eine Nutzungsanalyse der Web-Applikation ermöglichen. Des Weiteren ermöglichen Cookies die Wiederkennung eines Users bei erneuter Nutzung der Web-Applikation. Cookies werden gespeichert, ohne dass sich die/der BenutzerIn vorab selbst auf irgendeine Weise registriert oder persönliche Daten eingegeben hat. Sollten Sie nicht mit der Verwendung von Cookies einverstanden sein, können Sie jederzeit die Verwendung von Cookies blockieren. Hierfür steht Ihnen eine Vielzahl von Werkzeugen zur Verfügung (einschließlich Browser-Steuerelemente und -Einstellungen), um Cookies zu blockieren und zu löschen. Nähere Informationen zur Blockierung von Cookies erhalten Sie in den Hilfestellungen Ihres Web-Browsers. Eine einwandfreie Funktionalität unserer Angebote ohne Verwendung von Cookies kann nicht gewährleistet werden.

Statistische Analysen
Die BerufsInfoZentren des AMS sind ständig bemüht, die Qualität ihrer Dienstleistungen zu verbessern und ihr Angebot den Bedürfnissen ihrer KundInnen anzupassen. Mit der Erklärung Ihres Einverständnisses zu den gegenständlichen Allgemeinen Nutzungsbedingungen stimmen Sie zu, dass die im Zuge der BIZ-Buchung erfassten Daten EDV-technisch gespeichert und zu statistischen Zwecken ausgewertet werden. Die Speicherung und Auswertung der Daten erfolgt vollständig anonymisiert. Die aggregierten Daten werden für AMS-internes Monitoring und Controlling genutzt.